Fślilękur im Island-Lexikon

Eine etwas übel riechende Attraktion hat der Südwesten Islands mit dem Fluss Fślilękur aufzuweisen. Wie schon der Name „Verfaulter Fluss“ sagt, handelt es sich um stark schwefelhaltiges Wasser, welches den unangenehmen Geruch verursacht. Der Fluss entspringt im Gebiet des Vulkans Katla und tritt unterhalb des Gletschers Sólheimajökull zutage.

In diesem Artikel wird das Thema Fślilękur behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum