Selfoss im Island-Lexikon

Die Stadt Selfoss liegt direkt an der Ringstraße. Sie gilt als Zentrum der Molkereiindustrie und ist mit ihren 4500 Einwohnern ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. An der Südküste findet sich der einzige gute Hafen zwischen Grindavík und Höfn. Er liegt in dem kleinen Fischerort ţorlákshöfn und bedfindet sich genau genommen schon auf der Halbinsel Reykjanes. In ţorlákshöfn legen die Schiffe zu den Westmänner-Inseln ab.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Parlamentarische Republik Amtssprache: Isländisch
Hauptstadt: Reykjavík
Einwohnerzahl: ~313.376
Fläche: 103.125 km˛
Währung: Isl. Krone
Zeitzone: UTC+0
Kfz-Kennzeichen: IS
Internet-TLD: .is
Telefonvorwahl: +354